Kategorien &
Plattformen

Wadlbeissn. Poesie made in Bayern

Auszüge aus dem 2021 erschienen Gedichtband "Wadlbeissn"
Wadlbeissn. Poesie made in Bayern
Wadlbeissn. Poesie made in Bayern
© Peter Boerboom

Bayerische Poesie

Die bayerische Mundart besitzt gewiss einen fröhlichen, anarchistischen Humor. Doch die Dichtung von Anton G. Leitner ist weit entfernt Heimattümelei zu betreiben. Der renommierte Herausgeber der auflagenstärksten Zeitschrift für Lyrik im deutschsprachigen Raum entwickelte in seiner eigenen Poesie einen Ton, der sowohl ernste, sozialkritische als auch religiöse und alltagsnahe Themen aufzugreifen vermag. So trägt beispielsweise sein Gedicht zur #metoo-Debatte den Titel #iaa. Dabei ist seine Dichtung stets höchst unterhaltsam, voller Humanität und gibt seinen Zuhörern ungeahnte Perspektiven frei.

An diesem Abend wird Anton G. Leitner eine Auswahl aus seinem 2021 erschienen Gedichtband „Wadlbeissn“ präsentieren und mit uns über sein schöpferisches Leben sprechen, in dem er seit über 40 Jahren im Auftrag der Poesie aktiv ist.

Referent
Anton G. Leitner

Termin
Dienstag, 22. Juni 2021, 19:00 Uhr

Moderation
Christopher Paul Campbell

Veranstaltungsart
Online

Anmeldung
keb.limburg@bistumbistumlimburglimburg.de

Anmeldeschluss
21.06.2021

Wir nutzen das Videokonferenztool "zoom" (https://zoom.us). Sie benötigen dafür nur eine stabile Internet-Verbindung an Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Kurz vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie die Zugangsdaten und bei Bedarf eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einfache Nutzung von zoom.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz