Kategorien &
Plattformen

Einführung in die Leichte Sprache

Überblick über gesetzliche Grundlagen und Einsatzbereiche
Einführung in die Leichte Sprache
Einführung in die Leichte Sprache
© Anne Badmann

Leichte Sprache wurde von Menschen mit Lern-Behinderungen entwickelt, um vor allem Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen, aber auch weiteren Zielgruppen, die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Leichte Sprache ist somit ein wichtiger Beitrag zu Barrierefreiheit und Inklusion.

In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick über gesetzliche Grundlagen und Einsatzbereiche der Leichten Sprache. Sie lernen die wichtigsten Regeln der Leichten Sprache kennen (basierend auf den Regeln des Netzwerks Leichte Sprache e. V.) und wenden diese in praktischen Übungen an. Gerne können Sie einen kurzen Text mitbringen und mit dessen Übersetzung unter Anleitung erste Erfahrungen sammeln.

Anmeldung
KEB Bezirksbildungswerk Limburg
Telefon 06433 88142
keb.limburg@bistumlimburg.de

Onlineanmeldung hier!